Liebe Freunde von becker druck!

Schon etliche Jahre verschenken und verkaufen wir unsere Notizplaner. Meistens als einfaches Büchlein für die verschiedensten Zwecke, z.B. für Notizen oder auch als Messeplaner.

Dieses Jahr haben wir uns vom Mega-Trend „Bullet-Journal“ inspirieren lassen und den Miniplaner 2019 etwas anderes aufgebaut.
Das Grundprinzip eines Bullet-Journals ist einfach erklärt:
a) Sie gestalten Ihren Kalender selbst statt auf vorgefertigte Raster zurückzugreifen.
b) Der Hintergrund der Seiten besteht aus einem Punkteraster, welches für Linien und für Kästchen gleichermaßen gut geeignet ist.
c) Alles sonst ist Ihrer Kreativität überlassen: Schreiben, Malen, Kleben, Schneiden… alles ist erlaubt.

Unsere Praktikantin Anna Brüser war so nett, zwei Beispielseiten zu gestalten – lieben Dank noch mal an dieser Stelle!

Und nun sind Sie an der Reihe! Über Anregungen, Vorschläge und Beispiele freuen wir uns sehr! Elisa Huß wartet auf Ihren Input: huss@becker-druck.de!
Und natürlich freuen wir uns auch über einen Like bei Facebook!

Einen herzlichen Gruß im Namen des ganzen Teams von becker druck!

Christine Becker