Dassel-Kunden werden becker-druck-Kunden

Das Arnsberger Traditionsunternehmen Dassel-Druck übergibt im Zuge seiner Nachfolgeregelung zum 1. November seine Kunden vollständig an beckerdruck. Bereits 2016 hatten beide Unternehmen eine engere Zusammenarbeit im Bereich Druck begonnen, es folgen nun auch alle anderen Bereiche von der Kundenberatung bis hin zur Logistik.

Michael Dassel bleibt aktiv

Die Übergabe ist Teil der Nachfolgeregelung der Geschäftsführung von Dassel-Druck. „Beckerdruck ist unser Wunschpartner“, beschreibt Michael Dassel diesen Schritt. „Beide Familienunternehmen sind fest in Arnsberg verwurzelt, haben sich auf Qualitätsdruck spezialisiert und legen hohen Wert auf Beratung – ungleich vieler anderer Anbieter im hart um kämpften Markt der Druckereien.“ Die gute Zusammenarbeit seit 2016 habe vor allem gezeigt, dass die Entscheidung zur Kooperation im Druck die richtige war, so dass die Übergabe von Kundenberatung und Logistik dessen konsequente Fortführung sei. Um die langjährigen Erfahrungen von Michael Dassel zu nutzen, wird er auch in Zukunft aktiv für seine Kunden tätig sein. Beckerdruck ist mit rund 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein wichtiger Arbeitgeber in Arnsberg. Das Druck- und Verlagshaus wurde 1877/78 gegründet und wird heute in vierter Generation von Christine Becker und Michael Glück geführt. Die Dienstleistungen reichen von Beratung über Gestaltung und Druck bis hin zu Logistik-Dienstleistungen wie personalisierten Mailings. „Wir sind froh, dass wir gemeinsam eine gute Nachfolgeregelung gefunden haben und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Michael Dassel,“ sagt Christine Becker.

Die Kunden von Dassel-Druck wurden bereits im Oktober über diesen Schritt informiert.

 

Nachtrag: Leider erkrankte Herr Dassel kurz nach dieser Mitteilung schwer und ist am 1.10.2018 verstorben. Wir werden sein Andenken in Ehren halten! Inhaber und Geschäftsführung der F.W. Becker GmbH.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Fühlen Sie sich frei, dazu beizutragen!

Schreiben Sie einen Kommentar